Das war eine wunderschöne Ferienuni!

Etwas kleiner, aber mehr Qualität in den Veranstaltungen und Begegnung zwischen den Menschen — so könnte die Ferienuni Kritische Psychologie 2014 im Vergleich zu der von 2012 zusammengefasst werden. Eine zentrale Rolle spielte der Social Space, der Ort im Innenhof, wo sich die Teilnehmenden zum Reden, Verabreden, Essen und Ausruhen trafen. Mit dazu bei trug die Bereitsschaft vieler Teilnehmenden, spontan einzuspringen und mitzuhelfen. Das Niveau an Selbstorganisation war deutlich gestiegen.

Das Profil der Ferienuni hat sich weiter geschärft, und der Spagat zwischen Einstieg und Vertiefung ist gelungen. Es gab wieder sehr viele Einführungsveranstaltungen, waren doch mehr als die Hälfte der Teilnehmenden zum ersten Mal bei einer Ferienuni. Daneben kamen auch die Menschen zum intensiven Austausch, für die die Kritische Psychologie schon länger eine bedeutende Rolle in der Berufspraxis, im Studium, in Bewegungen oder in der alltäglichen Lebensführung spielt.

Habt ihr noch Hinweise, Anmerkungen, Lob oder Kritik zur Ferienuni? Das Orgateam freut sich über alle Hinweise. Bitte schreibt einen Kommentar!


Beitrag gedruckt von Ferienuni Kritische Psychologie 2014: http://2014.ferienuni.de

URL zum Beitrag: http://2014.ferienuni.de/artikel/das-war-eine-wunderschoene-ferienuni/

Copyleft Ferienuni Kritische Psychologie 2014